Yin Yoga

Yin Yoga ist ein langsamer Stil, bei dem die Posen ganz ruhig und entspannt bis zu drei Minuten oder länger gehalten werden. Das macht Yin Yoga zu einem puren Wohlbefinden für deinen Körper und Geist.

Yin-Yoga in Bielefeld

Obwohl es passiv ist, kann Yin Yoga aufgrund der langen Haltezeiten eine ziemliche Herausforderung sein, besonders wenn dein Körper noch nicht daran gewöhnt ist.

Ziel ist es, das Bindegewebe – Sehnen, Faszien und Bänder – mäßig zu belasten, um die Durchblutung der Gelenke zu erhöhen und die Beweglichkeit zu verbessern.

Es wurde in den späten 1970er Jahren in den USA von der Kampfsportexpertin und taoistischen Yogalehrerin Paulie Zink gegründet und zum ersten Mal unterrichtet.

Hier bei uns unterrichtet die liebe Ina jeden Samstag Morgen Yin Yoga in Kombination mit Ashtanga Yoga. Während du beim Ashtanga Yoga dynamische kraftvolle Asanas einübst, geht es dann beim Yin Yoga um das mühelose Hineinsinken in die Yogapositionen. Durch diese Kombination können dir beide Stile helfen, dich wieder ins Gleichgewicht zu bringen.

Du willst deinen Körper und Geist in Balance bringen? Dann komm einfach vorbei zu einer unverbindlichen Probestunde und lass dich von der Kombi dieser Yogastilen begeistern.